ExpressCard

From Dietrich Blog (Strato)
Jump to: navigation, search

Incomplete.png Incomplete, needs to be expanded. Please help to fill the gaps or discuss the issue on the talk page

Die ExpressCard (auch: PCI Express Card) soll die PCMCIA-Karten ablösen. Es gibt eine schmale Variante: ExpressCard/34 und eine breitere: ExpressCard/54. Die Steckplätze sind meistens als Kombi "34/54" ausgelegt, was bedeuten kann, dass eine schmale Karte nich genügend Halt hat und wackelt.

  • Hot Plug fähig
  • Geschwindigkeit (Bandbreite): bis zu 2,5 Gigabit/sec

Neue Notebooks werden ab 2007 mehrheitlich mit einem Steckplatz für ExpressCard und nicht mehr mit PCMCIA verkauft (Beipiel: HP, Asus, Fujitsu Siemens).

Die ExpressCard soll auch für Desktop-PCs eingeführt werden.

Zur Zeit (2007) befinden wir uns leider in einer Übergabgsphase, wo es noch extrem wenig Marktangebot für ExpressCards gibt (z.B. Saturn bietet keine im Laden an, Conrad Elektronik hat schon einige wenige im Online-Shop EXpansys hat schon einiges). Siehe auch: Shopping

Sinnvoller Einsatz:

Gigabit Ethernet

Das Problem ist, dass es für Gigabit Ethernet ExpressCards nur wenige Anbieter gibt. Ein Certified for Windows Vista habe ich noch nicht gefunden.

Weblinks