PhpLinks

From Dietrich Blog (Strato)
Jump to: navigation, search

Link-Verwaltung für meine Website mit PhpLinks

Auf meiner mit Smarty gemachten WebsiteTraditionell arbeite ich gerne und viel mit externen Links (ohne Disclaimer vom Hamburger Landgericht). Leider sind dann in schöner Regelmässigkeit einige Links tot und es ist eine Riesenarbeit, dass immer zu prüfen und zu korrigieren. Mit PhpLinks kann ich einerseits die Links in einer MySQL-Datenbank speichern und automatisch überprüfen lassen, andererseits kann ich über ein selbstgeschriebenes Smarty-Plugin die gewünschten Links in meinen HTML-Seiten setzen. Z.B.

 <p>Thomas Koehler: {link id='100' text='Kalenderseiten'} </p>
 <p>Pete Jones: {link id='101' text='Osterseiten'} </p>

Alternativen: http://www.relsoftware.com

Funktionalität

  • Speichern der Links in einer MySQL-Datenbank
  • Automatisches Testen aller Links
  • Einbau von Links in meine Webseiten mit einem Smarty-Plugin
  • Kategorisierung von Links
  • Verbale Beschreibung von Links
  • Suchen nach Links
  • Veröffentlichung der Link-Sammlung

Installation

  • Definitive Software Library ID: PhpLinks
  • Name: PhpLinks
  • Hersteller/Bezugsquelle: "Jerry" Sourceforge http://sourceforge.net/projects/phplinks/
  • Version: 2.1.3.1 vom 18.03.2003
  • Plattform: Windows 2000 Notebook (mein Entwicklungssystem)
  • Installations-Verzeichnis: e:\var\www\phplinks.kr8.de
  • Konfigurations-Dateien: e:\var\www\phplinks.kr8.de\include\config.php
  • Systemvoraussetzungen: MySQL und PHP
  • Aufruf: http://phplinks.braunbaer.kr8.de/admin/

Konfiguration

  • In config.php
    • MySQL Datenbankname: phplinks
    • MySQL-User: linkuser (mit Standardpasswort)
  • In php.ini
    • register_globals = on ist erforderlich!!!!!!!

Modifikationen

2004-03-29:
Tabelle "phplinks_links" Spalte "Description" von Typ "blob" auf Typ "longtext" geändert. Grund: Kann dann über ODBC, z.B. mit Microsoft Access direkt als "Memo Feld" angezeigt und verändert werden. Typ "blob" wurde als "OLE-Objekt" behandelt....
2004-03-29:
Tabelle "phplinks_categories" Spalte "Description" von Typ "blob" auf Typ "longtext" geändert. Grund: Kann dann über ODBC, z.B. mit Microsoft Access direkt als "Memo Feld" angezeigt und verändert werden. Typ "blob" wurde als "OLE-Objekt" behandelt....
2004-01-01:
Tabelle "phplinks_links" Spalte "SiteURL" verländert auf 128. Grund: es kamen einige sehr lange URLs vor.

-- Main.DietrichKracht - 29 Mar 2004